Vier Jahreszeiten

Neuerscheinung Mai 2024, 462 Farbseiten, Fotos. Sofort lieferbar !

 

Zur Feier des Tages

In dieser Sammlung von Streifzügen, Glossen und Fundsachen aus zwei Jahrzehnten geht es um Orte, Menschen und Momente, die nachglühen. Es geht dabei immer wieder um eine ganzheitliche Sicht auf Gastronomie und Kulinarik, Reisen und Ankommen. Also um Lebenskunst.

Dabei reizt mich eine Strandbude ebenso wie die Grand Hotel Lobby. Vergessene Rituale, vitale Klassiker, fragwürdige Gewohnheiten und Moden und schaue ich mir genauer an. Kulinarisch, sozial, überhaupt. Manchen Text, der gedruckt oder auf der Seite des Oase Verlags online veröffentlicht wurde, habe ich aktualisiert; anderes blieb unverändert, weil auch nach Jahren nichts zu ändern war. Besuchenswertes ist kursiv gesetzt und einem kommentierten Stichwortverzeichnis aufgeführt.

Dieses Buch ist meine persönliche Spätlese. Es ist ein Vademecum für gesellige Einzelgänger, gedacht für gute und weniger gute Tage. Ein Buch voller  Anregungen zum Dableiben und Aufbrechen. Ausgesucht im Sinne von Jean Pauls zwei Jahrhunderte alter Maxime: „Die Probe eines Genusses ist seine Erinnerung."

Badische Zeitung: "Es sind schöne Geschichten, bunt, vielfältig, anregend. Wir sagen: Chapeau, und ein Hoch auf den leisen Luxus."

 

ISBN 978-3-88922-086-8

 

 

25.00 €