Ausgehen und Ankommen

 
Der Oase Verlag wurde 1982 von Wolfgang Abel und Cornelia Stauch in Badenweiler gegründet. Beide gehören bis heute zu den Autoren des Verlags. Die Chancen eines selbst bestimmten Daseins und feine Nischen für Freigänger sind unsere Themen. Unsere Bücher sind unser Leben.

Seit jeher schätzen wir es, die Dinge selbstständig und eigensinnig anzugehen. Diese Freiheit ist uns zugleich Verpflichtung: Lobhudelei überlassen wir den üblichen Mietmäulern, wir verachten korrekten Neusprech ebenso wie wohlfeile Regiofrömmelei.

 
 

 

„Ein Genuss, selbst für jene, die nie in diese Gegend kommen.“ schrieb Die Zeit über Oase Bücher. Geo Saison meint: „Solche Reisebücher hätte man gerne auch für andere Ziele.“ Unsere Bücher sind als handliche Klappenbroschur in Fadenheftung gebunden - auch nach Jahren halten Oase Bücher zusammen.
 
Der Oase Verlag hat niemals öffentliche Zuschüsse, kulturelle Fördergelder oder gar eine Finanzierung von erwähnten Produzenten erhalten. Wir sind frei im Geist und unabhängig im Urteil, wir schreiben ausschließlich für unsere Leser. Ihnen gilt unser Dank!